Bewertung: Grandhotel Pupp

Anfang des letzten Jahres führte unser Fernweh uns in das tschechischen Bäderdreieck, genauer gesagt in den mondänen Kurort Karlsbad. Wir verbrachten hier fünf sehr entspannte Tage. Der Kurort ist in der kalten Jahreszeit deutlich leerer und nicht so überlaufen wie in der sommerlichen Hochsaison. Ebenso sind die Hotelpreise deutlich günstiger und mit etwas Glück lässt sich das ein oder andere Schnäppchen ergattern. Als wir uns mit den Hotels in Karlsbad beschäftigten, viel uns ein Hotel sofort ins Auge, das Grandhotel Pupp. Das Hotel ist wohl das renommierteste und bekannteste Hotel der Stadt. Unzählige Persönlichkeiten haben hier bereits übernachtet. Ebenso finden hier die jährlichen Karlsbader Filmfestspiele statt. Auch wir haben hier übernachtet und möchten euch nun unsere Bewertung zum Grandhotel Pupp nicht länger vorenthalten.

grandhotel pupp
Ein imposantes Gebäude

Buchung

Einige Wochen vor unserem Aufenthalt in Karlsbad, machten wir uns auf die Suche nach einem passenden Hotel. Schnell viel die Wahl auf das 5-Sterne Luxushotel Grandhotel Pupp. Ein schneller Preisvergleich zeigte uns den besten Preis auf Expedia* an. Wir entschieden uns für ein Komfort-Zimmer mit Halbpension.

Seit einiger Zeit bietet Expedia* nun auch ein eigenes Treueprogramm für seine Gäste an. Bei jeder Übernachtung sammelt man Punkte, die später als Guthaben in teilnehmenden Hotels einlösbar sind.

Hier bucht ihr das Grandhotel Pupp zum günstigen Preis über Expedia*

Lage

Das Grandhotel Pupp befindet sich am äußeren Rand der Altstadt von Karlsberg. Von den besten Zimmern des Hotel bietet sich ein grandioser Ausblick auf den Fluss Teplá und die Kolonaden der Stadt. Auch wenn das Hotel nicht direkt im Zentrum liegt, so ist das ein großer Vorteil. Hier es es ruhiger als im belebten Zentrum. Zur wunderschönen Marktkolonade sind es nur 10 Minuten Fußweg. Wir gehen vorbei an exquisiten Schmuck-und Modeläden und bummeln durch die Geschäfte. Neben den Boutiquen laden auch unzählige Cafés und Restaurants zum verweilen ein.

Check In

Direkt bei Ankunft wurden wir von den freundlichen Pagen am Parkplatz in Empfang genommen. Unser Auto wurde auf den direkt angrenzen Parkplatz abgestellt und unser Gepäck entladen. Das Hotel hat zwei Rezeptionen, die eine befindet sich im Parkside Komplex und eine zweite am Haupteingang im Riverside Komplex.

grandhotel pupp
grandhotel pupp
Der Eingang und Empfangsraum im Riverside Gebäude

Gäste mit gebuchten Suiten werden bevorzugt im Riverside Komplex eingecheckt. Im Parkside Komplex befinden sich dagegen die Komfort-Zimmer, wo auch unser Zimmer war. Die Mitarbeiter an der Parkside Rezeption waren nicht besonders herzlich, wirkten eher etwas unmotiviert. Ob es an der „günstigen“ Zimmerkategorie die wir gebucht hatten oder an der Jahreszeit gelegen hat, können wir nicht sagen. Ein wenig überrascht waren wir dennoch, hätten wir hier mehr Freundlichkeit und Servicebereitschaft für ein 5-Sterne Hotel erwartet. Aber es wird nicht die letzte Erfahrung dieser Art gewesen sein, aber dazu später mehr.

grandhotel pupp
Hier befand sich unser Zimmer im Parkside Gebäude

Zimmer

Unser gebuchtes Komfort-Zimmer mit der Zimmernummer 414 befand sich im vierten Stock, im Nebentrakt, dem sogenannt Parkside Komplex. Hier im Parkside Gebäude befinden sich die 117 Komfort-Zimmer und die Komfort-Suite. Dieser Teil des Hotels ist der älteste Trakt und wurde 1877 erbaut. Hier befinden sich große Event-und Meetingräume und das Restaurant, in dem u.a. Frühstück und Halbpension serviert wird. Im 1894 erbauten Riverside Gebäude befinden sich die 111 luxuriösen Superior Rooms und Suiten, so auch die 99m² große Presidenten Suite. Ebenso ist hier das Spa und ein Restaurant untergebracht. Beide Gebäudekomplexe sind über einen Durchgang miteinander verbunden.

Unser gebuchtes Zimmer bot uns einen Blick auf den kleinen angrenzenden Park und den Fluss. Natürlich konnten wir nicht wie die Gäste im Riverside Gebäude, den Fluss bis zur Altstadt entlang blicken, aber es war dennoch ein sehr schöner Ausblick von hier.

grandhotel pupp
Auch unser Ausblick kann sich sehen lassen

Mittelpunkt des 24m² großen Zimmers war das 2×2 Meter große Kingsize Bett. In der Ecke fanden wir zwei bequeme Sessel und ein Tisch vor, an dem man wunderbar den Tag revue passieren konnte. Für arbeiten aller Art befand sich auch ein Schreibtisch neben dem Fernseher, der vier deutsche TV Sender (ARD, ZDF, RTL & Sat1) empfangen konnte. Direkt hinter der Eingangstür befand sich eine Garderobe und ein großer Kleiderschrank, der mehr als genug Platz bot.

grandhotel pupp

Im Gegensatz zum recht dunkel gehaltenem Zimmer, wirkte das Bad dagegen frischer und moderner. Am großen Spülbecken befand sich ausreichend viel Platz für Utensilien, was Mann und Frau für eine Reise benötigten. Der Duschkopf der Badewanne war unserer Meinung, etwas ungünstig platziert. Dadurch war der Boden regelmäßig nach einer Dusche überflutet.

Wir fanden das Zimmer sehr gemütlich und geräumig eingerichtet. Der dunkle Stil passt sehr gut zum Grandhotel und lässt uns in eine andere Zeit versetzen.

Essen

Bereits vorab buchten wir unser Zimmer mit Halbpension. Da Jenny Schwanger war, wollten wir uns nicht am Abend noch auf die Suche nach Essen machen. Normalerweise bevorzugen wir es in den verschiedenen Restaurants der Stadt essen zu gehen und so die kulinarische Vielfalt vor Ort näher kennenzulernen. Hier entschieden wir uns diesmal dagegen.

Sowohl das Frühstück, welches im Zeitraum von 07:30 – 10:30 serviert wird, als auch das Abendbrot wurde im Malá Dvorana Restaurant angeboten.

In der Mitte des Restaurants befindet sich eine Bar, um die während der Essenzeiten das Buffet aufgebaut wird. Die Auswahl Speisen, sowohl zum Frühstück als auch zum Abendbrot war Ok. So richtig viel gab es nicht aber auch nicht zu wenig, es hielt sich in Balance. Andere Hotels in dieser Kategorie haben hier deutlich mehr Auswahl. Extras wie frisches Omelett wird auf Bestellung zubereitet und kostet extra. Leider wurde das Buffet oft nicht schnell genug nachgefüllt und teilweise nur auf Nachfrage. Das Frühstück war dennoch gut, jedoch hätten wir hier mehr erwartet.

Auch das Abendessen fanden wir sehr durchwachsen, fast schon kathastophal. Die Auswahl war wie beim Frühstück nicht riesig aber ausreichend. Leider waren die Speisen meistens kalt, da die Wärmeplatten einfach zu kalt eingestellt waren. Mehrmals sprachen wir die Mitarbeiter auf das Problem an. Leider veränderte sich an der Situation wenig. Einen Tag baten wir um ein Stück Brot und eine Auswahl an Käse, da für Jenny nichts am Buffet dabei war. Als das Brot an unseren Tisch gebracht wurde, war es noch teilweise gefroren und der Käse war nichtmal geschnitten. Die Restaurant Chefin bot uns daraufhin an, A-la-Carte zu bestellen und die Differenz zum Halbpensionpreis selbst zu bezahlen, wir lehnten es dankend ab.

Generell ließ die Freundlichkeit und Servicebereitschaft der Restaurant Mitarbeiter zum wünschen übrig. Hier wurde wir sehr enttäuscht. Leider können wir das Abendessen im Rahmen der Halbpension nicht weiter empfehlen. Geht lieber in einen der unzähligen Lokale essen.

Restaurants

Das Grandrestaurant bietet A-la-Carte Genuss auf höchstem Niveau. Wir können euch hierzu allerdings kein Feedback geben.

Ihr wollt den Abend stilvoll ausklingen lassen? Dann seit ihr in der Becher’s Bar genau richtig. Zu Livemusik könnt ihr u.a. legendäre Cocktails wie Vesper 007 genießen.

grandhotel pupp
Tolle Cocktails via die Vesper 007 genießt man in der Becher’s Bar

Das Café Pupp ist nicht nur für Hotelgäste geöffnet, sondern auch Ziel von Ausflüglern, die auf der Kollonade flanieren. Liebhaber traditionell böhmischer Desserts und die, die ihren Hunger mit einer leckeren Kleinigkeit stillen möchten, lasses es sich hier schmecken. Highlight ist die traditionelle Pupp Torte, die weiterhin nach dem original Rezept von Johann Georgs hergestellt wird.

Spa & Fitness

Im Riverside Gebäude ist der 1.300m² große Wellnessbereich, Spa und ein Fitnessstudio untergebracht. Sportbegeisterte finden hier eine gute Auswahl an Cardio- und Kraftgeräten vor.

Für Saunagänger gibt es eine 60 und 90 Grad Sauna, sowie eine 45 Grad Dampfsauna. Ein Eisbrunnen und ein Ruheraum ist ebenso vorhanden.

grandhotel pupp

Highlight der Wellnesslandschaft ist das 15×7 Meter große Erhohlungsbecken mit Massageliegen. In den vier angrenzenden Whirlpools könnt ihr bei angenehmen 33 Grad Wassertemperatur entspannen. Die Temperatur des großen Beckens beträgt 29 Grad.

Wer weitere Entspannung sucht, kann sich an der Spa Rezeption beraten lassen und einen Termin für eine Anwendung oder Massage buchen. Die Mitarbeiter hier waren sehr freundlichen und konnten uns gut beraten. Einen guten Eindruck und eine Preiseliste findet ihr auf der Webseite des Hotels.

Fazit

Fünf Nächte verbrachten wir im Grandhotel Pupp. Das 5 Sterne Haus überzeugt mit seinen edlen Zimmern und der grandiosen Wellnesslandschaft. Leider ließ die Freundlichkeit der Mitarbeiter zum Teil zu wünschen übrig. Auch das angebotene Essen fanden wir sehr durchwachsen. Für ein 5 Sterne Hotel erwarten wir hier mehr Servicebereitschaft und liebe zum Teil. Man bekam das Gefühl, als konzentriere sich das Hotel mehr auf seine A la Cart Gäste.

Unsere Bewertung von Fernweh Fieber

Sebastian

Check-In
Zimmer
Wellness
Essen

Gesamt

3.5

Hier bucht ihr das Grandhotel Pupp zum günstigen Preis über Expedia*


Mehr Fernweh Fieber gibt auf unsere Social Media Kanälen

Bei den Links, welche mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, handelt es sich um Affiliate-Links. Verwenden Sie nun diesen Link und schließen dann z. B. einen Vertrag ab oder führen einen Kauf durch, so erhalten wir eine Provision vom Anbieter. Für Sie entstehen keine Nachteile beim Kauf, Vertrag oder Preis.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.