Naples Reisetipps

Nach unserer Ankunft in Miami ging es für uns mit dem Mietwagen einmal quer durch Florida. Wir durchfuhren die Everglades und erreichten nach ca. 2 Stunden Fahrzeit unser erstes Ziel für die nächsten fünf Tage. Das recht kleine beschauliche Naples ist vor allem bei heimischen Gästen sehr beliebt. Hier in Naples scheint alles noch in Ordnung zu sein. Alles wirkt geleckt und perfekt, eine Art Paradies. Dem einen mag das mondäne Flair nicht so gefallen, der andere findet es einfach nur schön. Wir waren sehr positiv von Naples beeindruckt. Das Flair der Stadt, die Freundlichkeit der Menschen und ein nahezu perfekter Strand sind ideale Bedingungen für einen gelungenen Urlaub in Südwest Florida. Möchtet ihr mehr über Naples erfahren, dann schaut euch unsere Naples Reisetipps einmal genauer an.

naples corvette
Shops & Restaurants entlang der 5th Avenue

Unsere Reisetipps

Der Strand

Wer in Naples Urlaub macht, sucht vorwiegend Entspannung und Ruhe. Beides findet man vor allem am wunderschönen Strand. Das Wasser am Golf von Mexiko ist kristallklar und grün-türkis. Der Strand feinkörnig und kilometerlang. Wer nicht gerade am Pier an den Strand gehen muss, findet ansonsten einen fast menschenleeren Strand vor. Auf dem Weg zum Strand liefen wir entlang wunderschöner Gärten und genossen das tropische Flair. Parkplätze sind Mangelware am Strand. Einzig am Pier stehen genug kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Habt ihr den Strand erreicht, liegt nur der feine Strand und das warme Wasser des Meeres vor euren Füßen. Entspannt euch von der vielleicht bisher anstrengenden Reise und genießt einfach das Rauschen des Meeres. Im klaren Wasser könnt ihr Fische beobachten und Pelikane bei der Jagd beobachten. Meistens saßen diese aber nur auf den Wellenbrechern und entspannten in der warmen Sonne Floridas.

Naples Pier

Ihr habt einen wunderschönen Tag am Strand verbracht, euch schön erholt und seit anschließend etwas essen gegangen? Dann ist es jetzt Zeit Richtung Naples Pier zu gehen. Je näher die Zeit zum Sonnenuntergang rückt, desto voller wird es hier. Daher seit lieber etwas früher als zu spät dort, um euch die besten Plätze am Pier zu sichern. Vertreibt euch die Zeit und schaut den Anglern zu oder genießt einfach die letzten Sonnenstrahlen des Tages.

Die Sonnenuntergänge am Pier gehören vielleicht zu einen der schönsten die wir je gesehen haben. Vor einem liegt nur die Weite des Meeres und genau dort geht auch die Sonne unter.

Wo sie tagsüber noch vom Himmel brannte, geht sie nun im Golf von Mexiko, wie ein roter Feuerball, im Wasser unter. Begleitet wird das Spektakel von zahlreichen Vögeln am Himmel und mit etwas Glück, könnt ihr Delphine beim Jagen beobachten.

5th Avenue & 3rd Street South

Sowohl 5th Ave als auch 3rd Street South bilden das Zentrum Naples. Vor allem die 5th Avenue South, die am Tamiami Trail beginnt und am Golf von Mexiko endet, ist Dreh- und Angelpunkt der Stadt. Entlang beider Straßen gibt es unzählige Gourmet Restaurants, Cafés und Eisdielen. Natürlich sind die Preise in den Restaurants nicht gerade günstig. Wir waren nicht bereit 18 $ und mehr für Pasta & Co. auszugeben. Auch abseits der beiden Straßen lassen sich gute Restaurants finden. Das Burger Restaurants Brooks Gourmet Burgers & Dogs ist so eins. In kultiger Atmosphäre werden hier u.a. sehr leckere Burger zu vernünftigen Preisen serviert.

Neben Restaurants sind hier vor allem Mode Geschäfte, Boutiquen und Kunst Galerien angesiedelt. Die Immobilienmakler bewerben freigewordene Häuser beinahe an jeder Ecke. Es macht Spaß entlang der beiden Straßen zu flanieren.

Durch die Villen Straßen laufen

Ob auf dem Weg zum Strand oder ein Bummel zur 5th Avenue, kein Weg führt an den wunderschönen Anwesen und Villen vorbei. Klar kann man diese nicht näher besichtigen oder mal hinter den Kulissen schauen, aber allein entlang der Villenstraßen zu schlendern hat schon eine Menge Spaß gemacht.

So schlenderten wir jeden Tag an den schönen Häusern vorbei. Mal waren es kleine Einfamilienhäuser, mal die pompösen Villen der Millionäre, aber egal wohin man schaute, alle Gärten waren grün und sehr gepflegt. In Florida herrscht bekannterweise selten Wassermangel. So können die vielen zahlreichen Palmen und Büsche in schönem kräftigen grün und die Blumen in Bunten Farben erstrahlen.

Tin City

Auf den ersten Blick passt dieser Ort so gar nicht in das vornehme Naples. Etwas runtergekommen und schmuddelig ist es hier, irgendwie alternativ. In Tin City fühlt man sich in eine andere Zeit zurückversetzt, als von hier noch Fischerboote in See gestoßen sind. Auch heute noch fahren vereinzelt Fischer von hier los und zahlreiche Charter Boote bieten individuellen Angeltouren auf dem Golf an.

Neben dem Hafengebiet gibt es in Tin City auch noch diverse Souvenir- und Modegeschäfte. Zwei Restaurants am Hafenbecken locken mit frischem Fisch ihre Kunden an. Genießt die Atmosphäre bei einem Drink an der Bar oder draußen am Hafenbecken.

naples tin city

Tin City ist das absolute Gegenstück zum sonst feinen Naples. Ein Abstecher hierher lohnt definitiv.

Hotel Tipps in Naples

Inn on Fifth

Das 4-Sterne Boutique Hotel an der Fifth Ave überzeugt nicht nur durch seine Lage im Herzen von Naples, sondern auch durch seine geräumigen, komfortablen Zimmer. 

Hier geht’s zur Hotelbuchung*.

Hilton Naples

Das 4-Sterne Hitlon Naples liegt etwas nördlicher von Old Naples am Tamiami Trail. Zum Strand gibt es einen kostenlosen Shuttle Service. Hilton Honors Gold Mitglieder profitieren von Zimmerupgrades und kostenlosem Frühstück. Weitere Vorteile vom Hilton Goldstatus und wie auch du diesen unkompliziert erreichen kannst, findest du hier.

Hier geht’s zur Hotelbuchung auf Hilton.de* oder Expedia*.

B&B Lemon Tree Inn

Wir selbst übernachteten im Lemon Tree Inn. Neben einer sehr guten Lage, überzeugte uns hier vor allem das Preis Leistungsverhältnis. Unsere ausführliche Review findet ihr hier.

Hier geht’s zur Hotelbuchung*.


Mehr Fernweh Fieber gibt auf unsere Social Media Kanälen

Bei den Links, welche mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, handelt es sich um Affiliate-Links. Verwenden Sie nun diesen Link und schließen dann z. B. einen Vertrag ab oder führen einen Kauf durch, so erhalten wir eine Provision vom Anbieter. Für Sie entstehen keine Nachteile beim Kauf, Vertrag oder Preis.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.