Der schönste Strand auf Teneriffa

Vor einiger Zeit waren wir mit unseren zwei kleinen Töchtern für ein paar Wochen auf Teneriffa. Die Insel hat unglaublich viel zu entdecken und irgendwie war die Zeit viel zu schnell vorbei. Unsere Ferienwohnung hatten wir im Surfer-Ort El Medano. Das Flair der Surfer und der Stadt war perfekt. Die Surfen mischten sich unter das einheimische Volk. Auch in El Medano gab es einen kleinen Strand, direkt am Marktplatz. Dieser war mit dunklem Sand versehen und von hier hatten man einen wunderbaren Blick auf das Wasser und die Surfer. Dennoch waren wir auf der Suche nach dem schönsten Strand auf Teneriffa und sind fündig geworden. Für uns ist der Playa de las Teresitats der schönste Strand auf Teneriffa. Warum das erklären wir euch im folgenden Beitrag

Playa de las Teresitas – Die Lage

Der Playa de Teresitas befindet sich im Norden der Insel, etwa 15min von der Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife entfernt.Wohnt ihr im Süden der Insel, z.B. an der Costa Adeje, benötigt ihr ca. eine Stunde zum Playa de las Teresitas. Im direkten Umfeld des Strandes gibt es keine touristischen Einrichtungen wie Hotels oder Ferienanlagen. Im benachbarten Ort San Andrés gibt es einige Ferienwohnungen. Ebenso kann man in den zahlreichen kleinen Bar’s und Restaurants wunderbar Fisch essen.

Der Strand

Warum ist gerade der Playa de las Teresitas der schönste Strand auf Teneriffa unserer Meinung nach? Zu einen liegt der Strand weit abseits der touristischen Zentren im Süden. Dort gibt es natürlich auch einige wunderschöne Strände wie der Playa Abama um einen zu nennen. Aber zum Playa de las Teresitas „verirren“ sich nicht so viele Menschen, da sie vor allem die Entfernung scheuen. Entsprechend ruhig ist es hier. Zudem befinden sich hier zahlreiche Parkmöglichkeiten direkt am Strand.

Am Strand selbst gibt es einige kleine Snackbars, die wir zum Teil selbst probiert haben. Natürlich sind die Preise etwas teurer, aber die Qualität ist recht gut.

Ansonsten gibt es hier einige Wassersportanbieter, wo ihr SUP oder ähnliches mieten könnt. Dank der geschützen Lage, gibt es in der Laguna so gut wie keine Wellen. Damit können selbst die kleinsten unter uns geeignet im Wasser planschen und toben.

Passende Hotels nahe des Playa de las Teresitas findet ihr auf Booking.com*

Booking.com*

Fazit

Für uns ist der Playa de las Teresitas der schönste Strand auf der Insel Teneriffa. Ruhiges, kristall-klares Wasser, wie in der Karibik und ein mit Palmen besäumter Strand, runden den Flair ab. Zudem ist der Strand überhaupt nicht überlaufen und es gibt dank der Palmen genügend Schattenplätze. Diese Faktoren sind vor allem für Familien ein großer Vorteil. Hier kann man sein Kind noch etwas frei laufen lassen und hat es immer im Blick.

Euch hat der Beitrag gefallen? Dann hinterlasst gerne ein Kommentar und aboniert uns auf unseren Social Media Kanälen.

Bei den Links, welche mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, handelt es sich um Affiliate-Links. Verwenden Sie nun diesen Link und schließen dann z. B. einen Vertrag ab oder führen einen Kauf durch, so erhalten wir eine Provision vom Anbieter. Für Sie entstehen keine Nachteile beim Kauf, Vertrag oder Preis.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert