SWISS Premium Economy

Endlich ist es soweit. In wenigen Tagen hebt die erste Boeing 777-300ER mit der neuen SWISS Premium Economy ab. Zu Beginn wird die Maschine täglich zwischen Zürich und Miami im Einsatz sein. Nach und nach werden alle Boeing 777-300ER Maschinen der SWISS mit der neuen Premium Economy Class ausgerüstet. Nach Miami, werden San Francisco (Mitte April 2022) und São Paulo (Ende April 2022) die nächsten Destinationen, die in den Genuss der neuen Reiseklasse kommen. Zu Ende Mai 2022 sollen alle Boeing 777-300ER mit der neunen Premium Economy Class ausgestattet sein

SWISS.com

Die Highlights auf einen Blick

Service am Flughafen

  • Doppelte Freigepäckmenge (2x 23 kg), Hon Circle, Senatoren und Star Alliance Gold erhalten 3x 23 kg
  • Zugang zu den SWISS Business Lounges in Zürich und Genf sowie zur SWISS Arrival Lounge in Zürich gegen eine ermäßigte Gebühr
  • Kostenloser eJournals-Download von zwei Titeln

Der Sitz

  • Die Rückenlehne kann für zusätzlichen Komfort weit zurückgelehnt werden, ohne Gäste in der Reihe dahinter zu stören
  • Der Sitz bietet ein Höchstmaß an Beinfreiheit (39-Zoll / 99 cm)
  • Eine kostenpflichtige Sitzplatzreservierung ist bis zu 48 Stunden vor Abflug möglich
swiss premium economy class
Die neue Premium Economy Kabine © SWISS

Mehr Komfort sorgen für den Unterschied

  • Ein Reise-Necessaire aus nachhaltigen Materialien, das eine Zahnbürste und Zahnpasta, eine Schlafmaske und Ohrstöpsel beinhaltet
  • Jeder Sitz verfügt über zwei USB-A-Anschlüsse zum Aufladen von Geräten
  • Eigene Steckdose
  • Persönliche Leselampe
  • Getränkehalter
  • Kleiderhaken
  • Eigene, aufklappbare Armstütze
  • Diskreter Sichtschutz für mehr Privatsphäre
  • Ablagefächer zum Verstauen von persönlichen Gegenständen
  • Vierfach verstellbare Kopfstütze
  • Großzügigerer, ausklappbarer Tisch für Laptop und Lektüre
  • Perlweißer Cocktailtisch
  • Stoffe für die Sitzbezüge stammen von Schweizer Traditionsunternehmen
  • Armlehnen und Beinauflagen aus edlem Leder
swiss premium economy class
Vor allem der Sitz verspricht mehr Komfort © SWISS

Kulinarik an Bord

  • Zur Begrüßung erwartet Fluggäste ein erfrischender, alkoholfreier Welcome Drink aus Holunderbeeren
  • Zur Auswahl stehen drei warme Gerichte, die auf Porzellangeschirr serviert werden. Darunter befindet sich ein Menü, das vom preisgekrönten SWISS Taste of Switzerland inspiriert wurde sowie eine vegetarische Option, die von Hiltl kreiert wurde, dem ältesten vegetarischen Restaurant der Welt
  • Das Vorbestellen von kostenpflichtigen à la Carte Menüs ist auch in SWISS Premium Economy möglich
  • Alkoholische Getränke wie z.B. Wein und Bier sind kostenlos erhältlich
swiss menu
Gäste erhalten ein hochwertiges Menü © SWISS

Unterhaltung an Bord

  • 15,6-Zoll Touchscreen für beste Unterhaltung
  • Großes Angebot an aktuellen Spielfilmen, Musiktiteln, Serien und Spielen
  • Geräuschreduzierende Kopfhörer am Platz
  • SWISS Connect (kostenpflichtiges Wifi-Portal an Bord)
swiss premium economy class sitz
Mehr Komfort erhält man nur in der Business-Class © SWISS

Buchung

Die Flüge mit der neuen SWISS Premium Economy Class können ab Ende Mai 2022 über SWISS* gebucht werden. Während der Übergangszeit (bis alle 12 Boeing 777-300ER umgerüstet sind), haben SWISS Economy Gäste die Möglichkeit, die neue Reiseklasse im Rahmen eines Upgrades zu einem attraktiven Preis zu erleben.

SWISS.com

Fazit

SWISS reagiert damit auf die steigende Nachfrage an Premium Plätzen und führt die Premium Economy auf all ihren Boeing 777-300ER ein. Immer mehr Fluggesellschaften haben bereits eine Premium Economy oder Economy Plus eingeführt. Gerade wer mehr Komfort als in der Economy sucht, aber nicht so viel Geld für ein Business-Class ausgeben möchte, ist bei der Premium Economy genau richtig aufgehoben.

Mehr Fernweh Fieber gibt auf unsere Social Media Kanälen

Bei den Links, welche mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, handelt es sich um Affiliate-Links. Verwenden Sie nun diesen Link und schließen dann z. B. einen Vertrag ab oder führen einen Kauf durch, so erhalten wir eine Provision vom Anbieter. Für Sie entstehen keine Nachteile beim Kauf, Vertrag oder Preis.

Titelbild © SWISS

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.